Tourenberichte

21.05.2016 - zur Pannenkoekenboerderij mit BmF

Heute schaffe ich es endlich wieder mal mit der Gruppe Biken mit Freunden eine Tour zu fahren.

Nachdem Uli an den Termin erinnert und eine Tour vorgeschlagen hat bietet Erika eine Tour in die Niederlande an. Ihr Oberarmbruch ist wieder verheilt und sie kann mit ihrem Gespann eine Tour wagen.

20160521 100020 IMG 319520160521 100244 IMG 3196So treffen wir uns um 10:00 Uhr in Marbeck am Sven's Biker Village. Wir sind nur eine kleine Gruppe, neben Erika mit ihrem Gespann sind noch 4 Motorräder (Dimi, Markus, Uli und ich) am Start.

Nach ein paar Kilometern über teils kleine Bauernpfade geht es hinüber zu den Nachbarn. Auch hier führt uns Erika über kleine und kleinste Straßen und Wege. Bei Gegenverkehr kommt das Gespann nur weiter, wenn beide Parteien in die Bankette fahren.

Das Navi macht mich wuschig, wenn es die niederländischen Straßennamen ansagt. Wenn ich auf die Straßenschilder schaue kann ich beim besten willen die Straßennamen nicht aussprechen.

20160521_102200_G0020497
20160521_102202_G0020498
20160521_102218_G0020506
20160521_102546_G0030510
20160521_102930_G0050526
20160521_105548_G0080557
20160521_105550_G0080558
20160521_111038_G0110600
20160521_112710_IMG_3199
20160521_112724_IMG_3200
20160521_113158_IMG_3202
20160521_115206_G0120617
20160521_120832_G0150636
20160521_121342_G0170654
20160521_121356_G0170661
20160521_122232_G0180675
01/16 
start stop bwd fwd

Die einzige Rast machen wir in Gelselaar im Pannenkoekenboerderij Erve Brooks. Am Pfannkuchenhaus gibt es noch eine Spiellandschaft für Kinder und ein Museum.

Wir setzen uns in den Garten und lassen es uns gut gehen. Die Bestellung ist etwas schwierig, denn wir sprechen kein niederländisch und die Bedienung kein deutsch. So wird aus der Apfelschorle appelsap en water – serviert in zwei Gläsern. Beim Pfannkuchen ist es dann einfacher, hier können wir die Zutaten erraten.

Das Essen ist gut und lecker. Den Umsatz hätte die Bedienung steigern können, wenn sie mal öfters vorbeigeschaut hätte. Aber wir sind nach einem Espresso zufrieden und brechen zum Rückweg auf.

20160521_122636_IMG_3204
20160521_123032_IMG_3207
20160521_123122_IMG_3209
20160521_123212_IMG_3210
20160521_123956_IMG_3214
20160521_125826_IMG_3215
20160521_125834_IMG_3216
20160521_125856_IMG_3219
1/8 
start stop bwd fwd

Dieser führt teilweise über etwas größere Straßen nach Rekken und wieder auf die andere Seite der Grenze.

Über Vreden, Südlohn und Ramsdorf erreichen wir schließlich Heiden. Hier trennen sich unsere Wege und es geht wieder nach Hause.

20160521_142024_G0190699
20160521_142038_G0190706
20160521_142712_G0210734
20160521_143540_G0230746
20160521_151322_G0250774
20160521_152332_IMG_3221
1/6 
start stop bwd fwd

Dank an Erika für die schöne Runde zu den Nachbarn, es hat mal wieder Spaß gemacht. Jetzt muss ich nur noch das Motorrad wieder putzen, viele Fliegen sind mir nicht zeitig genug ausgewichen.

GPS-Datei (gpx)

Copyright (c) rok-rt.de 2004 - 2018. All rights reserved.
Designed by joomlatd.com