Tourenberichte

02.12.2006 - Mit den Tourenfahrern-über-40 zum Brauhaus in Coesfeld

Samstag nach dem ersten Freitag im Monat ist Tourentag, so haben wir es beim Stammtisch vereinbart. Auch im Dezember.

Heute ist von Schnee und Eis nichts in Sicht, der Wetterbericht sagt nur vereinzelte Schauer von Westen voraus.

Also eine gute Gelegenheit, die von Berthold geplante Tour zum Brauhaus in Coesfeld zu fahren. Für den Osten wird ja sogar ein wenig Sonne vorhergesagt. Nur die Temperaturen von 8° bis 10° sind nicht so verlockend. Aber dagegen kann man ja was tun.

Also nach einem ausgiebigen Frühstück erst mal die Inletts in die Motorradmontur einzippen, vorsichtshalber noch ein Fleece in den Koffer und dann geht es los.

Pünktlich um kurz vor 1100 komm ich am Treffpunkt - unserem Stammlokal - an, die Anderen sind schon da. Nach einer Begrüßungsrunde geht es dann auch schon los.

In einer Gruppe führt Bertold die folgenden acht Motorräder durch die Felder des Münsterlandes bis nach Buldern. Hier die erste Rast und einen Kaffee / Kakao zum aufwärmen. Ich muss sagen, die Wattierung in der Hose und Jacke tut gut, längst nicht so kalt wie letzte Woche. Nach einem ausgiebigen Plausch geht es weiter durch die Felder um Nottuln, durch Billerbeck und um Rosendahl nach Coesfeld.

In der Brauerei treffen wir noch Käthe und Franz, die mit dem Auto angereist sind. Nun ist Mittagessen geplant. Die Aufgabe der Bestellung gestaltet sich als schwierig, da die Bedienung wohl mit der geringen Zahl an Gästen etwas überlastet ist. Dafür ist das Esse umso besser, die Portionen gewaltig. Gut das ich mich mit einem Snack zufriedengegeben habe. Bei einer normalen Portion hätte man mich aufs Motorrad heben müssen.

Zum Abschluss kommt noch eine Runde Plätzchen vom Chef (für Uwe) auf den Tisch, mit dem geplanten Kaffee wird es nichts mehr, hier kommt die Bedienung an ihre Leistungsgrenze. Also bezahlen und ein Blick zur Uhr: fast 1600, Zeit einen schnellen Weg nach Hause zu suchen, wollen wir doch noch im Hellen ankommen. So geht es gen A31 bzw. A43 nach Hause.

Nach einem Abstecher zum Krankenhaus nach DU-Fahrn geht für mich ein schöner Tag zu Ende. Dank an Berthold für die Führung und an die Mitfahrer.
Ein paar Bilder von Jürgen sind auch dabei.

Bilder gibt es hier.

Tourkarte

Links

GPS-Datei (gpx)
Copyright (c) rok-rt.de 2004 - 2018. All rights reserved.
Designed by joomlatd.com