Biker-History 2004

31.12.2004

Jahreswechsel - Zeit das alte Jahr zu betrachten.

Schön war’s, meine erste Saison!!

Keine großen Blessuren, viele nette Leute kennengelernt, schöne Touren gefahren und das Gefühl von Freiheit und Abenteuer genossen. Danke an all die lieben BikerInnen, die mir diese Erlebnisse ermöglicht haben.

Stolz bin ich auf meine fast 11 tkm, ich finde, für die erste Runde nicht so schlecht. Mal sehn wie es im nächsten Jahr läuft.

Freue mich über die zahlreichen Aufrufe der Seite, seit ihrem kurzen Bestehen rund 460 Klicks.

Fahrleistung 2004: 10.768 km

Tachostand 31.12.2004: 14.482 km

 

18.12.2004

Heute morgen war das Wetter schön, keine Wolke am Himmel, zwar noch etwas kalt, aber der Tag sah gut aus, also kann man(n) was unternehmen.

Seit Wochen schiebe ich der großen Moped-Putz vor mir her, heute ist es soweit. Alles schön saubermachen und dann eine kleine Trockenrunde und volltanken. Gedacht - getan. Nachdem des Motorrad wieder blitzte, rein in die Montur und los. Leider ist die Sonne weg, es sind zwischenzeitlich dunkle Wolken aufgezogen. Nach den ersten 3 km Tropfen auf meinem Visier, ich glaube es kaum. Also eine schnelle Wende, zur Tanke und ab in die Garage. Hier gerade angekommen, öffnen sich die Schleusentore. Glück gehabt, noch einmal mit dem Lappen über die letzten Spitzer, saubär ist der Saubär.

Hoffentlich wird bald besser, wir brauchen Bewegung....

 

10.12.2004

So die erste Winterfahrt überstanden. Heute schient die Sonne, genügend Guthaben auf meinem Arbeitszeitkonto, so habe ich en wenig früher das Büro verlassen und die Sonne genutzt. Motorrad aus der Garage geholt und ab Richtung Bislich den Rhein entlang. Bis Bislich schönes Wetter mit Sonne, dann setzte starker Neben ein und es war Zeit umzukehren, der Hund wartet. Kalt war’s auf der Rückfahrt, so um 1 Grad aber schön.

 

28.11.2004

Nun ist der Monat bald um, gefahren bin ich leider nicht so viel. War das Wetter halbwegs trocken oder schien gar die Sonne, wie letzten Mittwoch und Donnerstag, dürfte ich feste arbeiten. War endlich Wochenende, war auch der Regen da. Hoffentlich wird der Dezember etwas besser (darf zwar kalt sein, am Wochenende dann aber bitte trocken *gfg*).

 

27.10.2004

Saisonkennzeichen runter; ‘richtiges’ Kennzeichen drauf; jetzt können die schönen Tage im Herbst und Winter kommen *lachfreu*

 

22.10.2004

Die ersten Kilometer mit einem neuen Hinterreifen gefahren, gut zu wissen, dass wieder ausreichend Gummi vorhanden ist.

 

12.10.2004

Geschafft, das Ziel 2004 erreicht, die ersten 10.000 km mit dem eigenen Motorrad überschritten auf der Kreuzung B8 / B58 in Wesel.

 

10.2004

Mit dem MTC40+ über die Deiche des Rheins, mit WoFie1 und Biker-Gregor durchs Bergische Land, mit Roland zur Biker Messe 2004 mit einem kleinen Umweg von 150 km bei der An- und Abfahrt. Wieder einige Touren alleine gemacht; zum erstem Mal meine Frau als Sozia mitgenommen -sie traut sich jetzt *gfg*-.

 

09.2004

Mit den Drachen durchs Münsterland und nach Faulebutter (im Sauerland), Touren durch die nähere und weitere Umgebung. Das Projekt 2007 beginnt, die erste Tour gemacht.

 

08.2004

Wieder ein paar Runden aus dem Roadbook abgefahren und eine Tour mit dem MTC40+ gemacht. Die regelmäßigen Stammtische nicht zu vergessen mit den tollen Gesprächen über Gott, Moped und Benzin.

 

07.2004

Die Drachen schreiben eine Anfängertour aus, ich bin dabei, ein schöner Tag. Einige Touren aus dem Roadbook Niederrhein / Münsterland des Tourenfahrer abgefahren, mit jedem km wird es besser.

Der 1. Deutschen Motorrad-Touring-Club 40+ e.V. kennen und schätzen gelernt. Alles reifer Leute, wie der Name schon sagt.

 

06.2004

Navi zugelegt, damit ich wieder nach Hause finde *grinsganzfrech*, Touren gemacht und den Drachenstammtisch gefunden. Tolle Truppe, bin hier gut aufgenommen worden.

 

05.2004

Alleine durch die Gegend gefahren und übers Internet Leute kennengelernt. Die erste gemeinsame Tour mit Roland war toll; nochmals danke, dass du dich mit einen Anfänger abgequält hast.

 

04.2004

Nach einer Suche im Internet finde ich 2 Maschinen die mir zusagen; die Entscheidung fällt, ich fahre nach Emden und schlage erbarmungslos zu. Gesehen, gekauft, draufgesetzt und nach Hause gefahren. Tolles Gefühl.

 

03.2004

Einige Fahrstunden genommen, um wieder ein Gefühl für ein Motorrad zu bekommen.

 

12.2003

Ein Buch zu Weihnachten bringt mich wieder auf alte Gedanken, der Entschluss mir ein Motorrad zuzulegen keimt auf.

 

Eine lange, lange Pause mit vielen wichtigen Dingen im Alltag und Beruf.

 

08.1973

Führerscheinprüfung der Klasse 1 bestanden.

Copyright (c) rok-rt.de 2004 - 2018. All rights reserved.
Designed by joomlatd.com