Biker-History 2006

31.12.2006

So das Jahr 2006 ist zumindest motorradtechnisch um. Bei den wenigen Reststunden und dem Wetter bleibt der Bär in seiner Höhle und darf weiter schlafen.

Die Seite wurde in 2006 1718 mal aufgerufen (gesamt 3502 mal seit bestehen), m.E. nicht schlecht.

Fahrleistung 2006:  11.318 km

Tachostand: 31.12.2006: 38.760 km

Das Jahr war für mich sehr erfolgreich und schön. Zwar habe ich nicht den Kilometerrekord gebrochen, doch die Touren, insbesondere die Runde durch die Dolomiten, waren einfach nur schön.

Ich hoffe auf eine Wiederholung im neuen Jahr.

 

19.12.2006

Der letzte Urlaubstag - Resturlaub abwickeln- und da lacht die Sonne auf meinen Schreibtisch. Alles fallen lassen, der Rest kann auch noch in der Dunkelheit erledigt werden. Rus uf de Gass’, es hat sich gelohnt.

 

10.12.2006

Es soll trocken sein, sagte der Wetterbericht. Na das will ich dann auch nutzen um die gestern geputzte Maschine trocken zu fahren.

 

02.12.2006

Das Wetter ist noch ganz ok, die Stammtischtour lockt, ich widerstehe nicht und es wird eine schöne Runde.

 

26.11.2006

Das sonnige Wetter lädt zu einer Runde ein, da kann ich nicht NEIN sagen. Runde 270 km später ist festzustellen, ein toller Tag war das heue.

 

07. und 08.10.2006

Es war eine Wochenendtour zur Vierbucher-Mühle geplant. Dringend anstehende Arbeit hat den Plan vereitelt, der Samstag ging mit schaffen drauf, sehr ärgerlich, denn das Wetter hat sich gut entwickelt, der Sonntag ist geradezu ideal zum fahren. Hilft alles nichts, die Brötchen gehen vor.

 

16. bis 23.09.2006

Eine Woche in den Dolomiten, Kurven fahren bis mir schwindelig wurde, toll, toll, das muss ich wiederholen.

 

Der Tacho hat sich weitergedreht , bald ist ein neuer Hinterreifen und die nächste Inspektion fällig.

 

21.08.2006

3000 visits on the side, schön.

 

19.08.2006

Der Vorderreifen muss vor dem Urlaub in den Dolos noch erneuert werden. Also morgens früh in die Werkstatt, den Reifen wechseln lassen. Auch schon wieder teurer geworden. Abschließend kleine Runde um den erweiterten Block, die Stoppeln abfahren.

 

18.08.2006

Treffen in Grafenmühle verabredet, Udo blieb im Stau stecken und verpasste uns -Dieter war auch gekommen- wohl nur knapp. Schöne Runde den Rhein hoch bis knapp vor Rees und wieder retour. Dann noch einen Abstecher zu den Niederrhein-Tourer. War ein toller Tag.

 

13.08.2006

Eine einsame Runde bei gutem Wetter durchs Münsterland, die gesuchten Spargelfelder habe ich zwar nicht gefunden, aber tolle Wege.

 

21. bis 23.07.2006

Eine Tour durch das Siegerland stand auf dem Programm, der Wetterbericht für Siegen sagte entgegen der allgemeinen Prognose Sonne an. Nur hatte zumindest am Samstag Nachmittag die allgemeine Prognose recht. Dennoch kamen rund 900km zusammen. Also nicht nur herumsitzen im Hotel.

 

18.07.2006

Die Tour zum Stammtisch und die etwas weitere Rücktour bringt mich über den 30.000ten km mit dem LilaLauneBären. Und keinen Kilometer bereut *freu*.

 

16.07.2006

Ein Tour nach Rom, viele Wege führen dahin, ein paar besonders schöne habe ich kennengelernt.

 

08.07.2006

Eine kleine Abendrunde gedreht, über bekannte Pfade den Rhein hinauf, über die Deiche und in einem großen Bogen wieder nach Hause, rund 2 Stunden. Trotz der Temperaturen ganz angenehm. Die 33.000er-Marke überwunden.

 

02.07.2006

Eine Tour ist geplant, Treffen 1100. Puh, wird wohl ganz schön heiss, da kneif ich nach den Erfahrungen gestern und starte zu einer kleinen Runde um 0800, echt cool.

 

01.07.2006

Die Stammtischtour wird eine Woche vorgezogen, Willi zeigt uns bei bestem Wetter seine Hausstrecke. Nur um den Pudding, aber tolle Straßen.

 

24.06.2006

Heute habe ich die Anhängersuchrunde gefahren. Suche einen Hänger zum Transport des Motorrades für den kommenden Urlaub im Ötztal. Nun schwanke ich noch, welches Teil das richtige ist. Eine schöne Runde von Dortmund zurück durch das Münsterland, pünktlich zur Anpfiff des Spiels Deutschland-Schweden bin ich wieder zu Hause.

 

13.06.2006

Das Motorrad selbst zur DEKRA gebracht, alles war ok, die Abgaswerte ein Traum. Die nächste Tour kann beginnen.

 

10. und 11.06.2006

Mit den SSO-Bikern in die Rhön. Nachdem es mit den Arbeitskollegen in letzten Jahr und bei der Muttertagstour aus terminlichen Gründen nicht geklappt hat, stand ein sonniges Wochenende bevor. Es war einfach spitze.

 

07.06.2006

Die 30.000er-Inspektion steht an, der TÜV ruft zur Kontrolle. Also Motorrad in die Werkstatt und hoffen das es nicht so teuer wird. Haben die doch glatt den TUV vergessen! Man bin ich braßig.

 

03. bis 05.06.2006

Der Stammtisch Hannover hat zur Pfingsttour in den Spessart geladen, da kann man nicht nein sagen. Die Tour begann mit Hindernissen, aber war ein schönes Erlebnis. Der Tacho hat sich weiter bewegt, die nächste Inspektion ist fällig.

 

07.05.2006

WoFie will ins Sauer-/Bergische Land. Da hat er sich aber mal wieder Wege ausgesucht.

 

06.05.2006

Erika führt eine Runde durch Holland. Toller Tag.

 

05.05.2006

Das erste Mal in diesem Jahr zum Stammtisch mit dem Motorrad gefahren. Navi ging wohl nicht, runde 100 km gebraucht, bis ich da war *lach*.

 

01.05.2006

Die schönen Vormittagsstunden ausgenutzt und eine kleine Runde gedreht.

 

29.04.2006

Dieses Wochenende ist eine Tour in die Eifel angesagt. Der Wetterbericht für das Wochenende ist jedoch so grausam, dass wir die Tour absagen, zumal wir keine Zimmer vorgebucht haben.

 

23.04.2006

Im letzten Jahr hatte ich mich angemeldet, jetzt ist es soweit. Kurventraining mit dem safty-first-Team. Ein gelungen Tag. Anschließend noch das Motorrad endlich mal wieder auf Vordermann gebracht und den Dreck des Winters abgewaschen. Kleine Trockenrunde am Abend, der Tag klingt gut aus.

 

22.04.2006

Heute ist Pott-Party angesagt. Während ich überlegte, welche der vielen Touren ich denn wohl mitfahren sollte, kommt das Angebot aus dem Drachenstammtisch, eine Tour zu machen. Ich hatte schnell zugesagt und ab ging es ins Bergische Land.

 

15.04.2006

Die geplant Tour in den Harz über Ostern ist wegen anstehender Arbeiten ins Wasser gefallen.

 

08. und 09.04.2006

An diesem Wochenende ist wieder die Tour ‘Rund um Münster’ mit anschließender Übernachtung in der Kaserne von Borken auf dem Plan. Das Wetter sollte nicht so berauschend sein, aber nach den Wochen der Renovierung muss das Motorrad fahren jetzt endlich mal wieder sein. Also blieb die aufzubauende Küche in Einzelteilen liegen und der Bär musste aus der Höhle raus an die teilweise vorhandene Sonne und in den Regen. Runde Sache war es wieder mal.

 

Erste Experimente mit einer DV-Kamera sind gelungen, die Montage muss jedoch noch flexibler werden, um sie für einen Kaffee auch mal schnell zu demontieren.

 

04.03.2006

Die ‘mühselig’ *lach* geplante Tour für den heutigen Tag fällt aus, es ist zu kalt, Nebel wabert am frühen Morgen durchs Land, ich such mir eine Alternativbeschäftigung und renoviere die nächste Wohnung *freumichganzdollehrlich*

 

25.02.2006

So 72 Liter Farbe sind verstrichen und die Tour für die kommende Stammtischrunde muss vorbereitet werden. Ich hatte zugesagt ggf. einen Teil der Truppe zu führen, also war einmal erkunden angesagt. Treffpunkt stand fest, nur das Wetter war anders als geplant. Morgens los bei - 2.2°, echt kalt; aber zugesagt ist zugesagt. Es wurde eine schöne Tour mit etlichen Kilometern.

 

23.02.2006

So nun sind alle Reifen da, die Montage ist schnell gemacht. Noch das trockene Wetter zu einer kleinen Einfahrrunde genutzt und dann wieder an die Pinsel *ichwillnichtmehr*.

 

22.02.2006

Heute soll ein Satz neuer Reifen drauf und der ABS-Check gemacht werden. Der Termin zur Reifenmontage war für 0900 festgesetzt. Trotz der unchristlichen Zeit (im Urlaub) war ich pünktlich, doch leider war nur einer der beiden Reifen da. Also nur zur Werkstatt und dann wieder nach Hause schaffen (anstreichen angesagt).

 

14.01.2006

Erste Ausfahrt in diesem Jahr, kalt war es aber dennoch wieder schön, ich habe in den letzten beiden Monaten doch nicht alles verlernt *lach*; der Tacho hat die ersten 250 km in 2006 festgehalten.

 

01.01.2006

Das neue Jahr ist da, ich wünsche Allen Gesundheit und das nötige Glück fürs Leben, gutes Wetter und das nötige Kleingeld, auf dass wir so manche Runde drehen können, immer genügend Grip und einen Meter mehr Platz als erforderlich, eine sichere Heimkehr ohne Unfall und Gebühren.

cu on the road.

Copyright (c) rok-rt.de 2004 - 2018. All rights reserved.
Designed by joomlatd.com